• 09.07.2021  Orbishöhe Geschützter Raum für Jugendliche mit herausforderndem Verhalten - „Wir halten euch. Und wir halten euch aus.“

    Geschützter Raum für Jugendliche mit herausforderndem Verhalten -  „Wir halten euch. Und wir halten euch aus.“

    Die NRD Orbishöhe stellt sich am Standort Heppenheim einer neuen Aufgabe. In dem dreistöckigen Haus mit großem Garten, wo seit 2012 für Kinder und Jugendliche untergebracht waren und seit 2015 auch Unbegleitete minderjährige Ausländer wohnten, widmen sich Mitarbeitende jetzt jungen Menschen, die einen intensiv-pädagogischen Unterstützungsbedarf haben. Diese Zielgruppe nimmt in unserer Gesellschaft offenbar zu, aber die klassischen Angebote der Kinder- und Jugendhilfe sind auf ihren Bedarf oft nicht zugeschnitten. Die Orbishöhe hat sich mit Kooperationspartnern vor gut einem Jahr auf den Weg gemacht, ein neues Konzept zu entwickeln. „Scheitern verboten“ ist die Überschrift. Die Orbishöhe leistet hier Pionierarbeit.

  • 09.07.2021  Orbishöhe 25 Jahre Tagesgruppe Lampertheim - „Wir sehen Erfolge bei sehr vielen Kindern“

    25 Jahre Tagesgruppe Lampertheim - „Wir sehen Erfolge bei sehr vielen Kindern“

    Tagesgruppen für Kinder sind so etwas Ähnliches wie ein Hort – Kinder gehen nach der Schule hin und nachmittags nach Hause. Tagesgruppen sind anders als ein Hort. Sie sind Erziehungshilfen speziell für Kinder mit familiären und schulischen Problemen. In den 1960-er Jahren eingeführt als Alternative zur Heimunterbringung, haben Tagesgruppen in den folgenden Jahrzehnten eine steile Karriere gemacht und wurden 1990 mit der Einführung des Kinder- und Jugendhilfegesetzes rechtlich verankert. Seit 1996 gibt es die Tagesgruppe der NRD Orbishöhe GmbH in Lampertheim. Am 24. Mai vor 25 Jahren wurde die Arbeit aufgenommen: NRD bewegt! besuchte die Einrichtung im Jubiläumsjahr.

  • 08.07.2021  Orbishöhe HELP - Ein wichtiges Hilfsangebot an Schulen

    HELP - Ein wichtiges Hilfsangebot an Schulen

    Besorgniserregend sind die steigenden Zahlen der psychisch auffälligen Schüler*innen in Hessen. Fast ein Viertel von ihnen leidet an Depressionen. Dies zeigt eine aktuelle Studie der Universität Bielefeld, die Daten von 90.000 hessischen Schüler*innen bis zum Alter von 17 Jahren ausgewertet hat. Viele Jugendliche fühlen sich demnach allein, unverstanden und antriebslos. An Haupt- und Realschulen sind laut den Studienergebnissen deutlich mehr Kinder und Jugendliche betroffen als an Gymnasien. Auf diese Problemstellung reagiert der Kreis Bergstraße, zu dem 62 öffentliche Schulen gehören, mit dem Projekt HELP. Die Abkürzung steht für „Hilfe für erfolgreiche Lösungen mit Profis“. Zu den Profis gehören zwölf sozialpädagogische Fachkräfte der Orbishöhe, NRD-Tochtergesellschaft für Jugendhilfe mit Sitz in Zwingenberg.

Kontakt

© NRD Orbishöhe GmbH
Auf der Heide 7
64673 Zwingenberg

06251 / 9334-0
06251 / 9334-30

info@nrd-orbishoehe.de

Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

© NRD Orbishöhe GmbH
Auf der Heide 7  -  64673 Zwingenberg  -  Tel.: (06251) 9334-0  -  Fax: (06251) 9334-30  -  E-Mail: info@nrd-orbishoehe.de
Mitglied in der Diakonie Hessen