Unterstützung bei der Suche nach dem eigenen Weg beim Übergang Schule- Beruf

An wen richtet sich unser Angebot?

  • Jugendliche und junge Erwachsene bis 27 Jahre aus dem Odenwaldkreis des Kreises Bergstrasse bis nach Bensheim (Karl-Kübel-Schule)
  • wichtig: Das Angebot der Jugendberufshilfe beruht auf dem Prinzip der Freiwilligkeit.
  • unser Leitmotiv: „Es gibt nur einen richtigen Weg - Deinen eigenen.“

Das bieten wir an:

  • Unterstützung bei individuellen Schwierigkeiten, die der Eingliederung ins Berufsleben im Wege stehen (privat, schulisch, innerhalb der Ausbildung oder im Beruf)
  • wir fahren zu unseren Klientinnen und Klienten nach Hause, in die Schule oder wo auch immer sie uns treffen möchten 
  • wir können bei Bedarf zu Termine unterschiedlichster Art begleiten
  • Suche nach Ausbildungs- und Praktikumsplätzen
  • Bewerbungen schreiben
  • Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche
  • bei Bedarf Weiterleitung an andere ortsansässige Unterstützungsangebote
  • ressourcenorientierte Arbeitsweise
  • unsere Leistung ist für die Klientinnen und Klienten kostenfrei

Das Angebot wird durch das Jugendamt Kreis Bergstraße finanziert.

Kontaktdaten:

Büro-Adresse
Kirchgasse 5
64668 Rimbach

Simon Bürklin
Mobil-Nr.: 0171 – 30 10 780
E-Mail: simon.buerklin@nrd-orbishoehe.de

Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

© NRD Orbishöhe GmbH
Auf der Heide 7  -  64673 Zwingenberg  -  Tel.: (06251) 9334-0  -  Fax: (06251) 9334-30  -  E-Mail: info@nrd-orbishoehe.de
Mitglied in der Diakonie Hessen