Für unser Kooperationsangebot Weschnitztalschule Bensheim, Förderschule mit dem Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung, ab dem 01.01.2021

Hauswirtschaftskraft (M/W/D)
Stellenanteil 50 %

Sie möchten hauswirtschaftliche Tätigkeiten in einem pädagogischen Angebot übernehmen? Sie sind an einer sinnvollen und vertrauensvollen Zusammenarbeit in einem Team interessiert?

Die Weschnitztalschule Bensheim befindet sich in einem freistehenden, dreistöckigen, geräumigen und dem Bedarf der Kinder angepassten und eingerichteten Gebäude im Gewerbemischgebiet am Stadtrand von Bensheim. Wir bieten Schulplätze für 32 Kinder sowie am Nachmittag von Montag bis Mittwoch ca. 12 Plätze für eine Nachmittagsbetreuung mit Mittagessen. Unser Außengelände mit Spielschiff, Platz zum Fußballspielen, Spielhütte mit Außenspielsachen sowie ein angrenzendes Feld, auf dem wir einen Teil als Garten bewirtschaften dürfen, lädt zum Erleben, Spielen und Austoben ein.

So sieht Ihr Tag bei uns aus

  • Ihre Hauptaufgabe ist die Zubereitung eines Mittagessens, einschließlich aller Vor- und Nacharbeiten nach den Richtlinien des HACCP

  • Sie erstellen den Speisplan nach den Vorgaben des DGE Qualitätsstandards und organisieren den Einkauf und Lagerhaltung der Lebensmittel

  • Sachgerechte Durchführung des Wäschekreislaufs entsprechend den Gegebenheiten der Schule

  • Sie unterstützen die pädagogischen Fachkräfte mit hauswirtschaftlichen Tätigkeiten im Team

    z.B. Kontaktflächen reinigen, Pflanzen pflegen, Näharbeiten

Wir wünschen uns von Ihnen

  • Sie haben eine Ausbildung als Hauswirtschafter*in, Koch, Köchin, oder vergleichbare Qualifikation

  • Sie sind bereit Schülerinnen und Schülern mit herausfordernden Verhaltensauffälligkeiten zu begleiten

  • Sie denken kreativ, empathisch und lösungsorientiert

    Darauf können Sie sich freuen

  • Qualität und professionelle Haltung aus Überzeugung

  • Vergütung nach AVR.HN inkl. Jahressonderzahlung, Familienbudget, VL-Leistungen, sowie eine attraktive, betriebliche Altersvorsorge (EZVK)

  • Begleitung und Einarbeitung durch interne Stellen

  • Betriebsfeste und kollegialer Zusammenhalt über die eigentliche Arbeit hinaus

  • Direkte Parkmöglichkeiten für Ihren PKW

    Frau Marx (Hauswirtschaftsleitung) freut sich auf Ihre Bewerbung unter:

    bewerbungen@nrd-orbishoehe.de oder postalisch an:

    NRD Orbishöhe GmbH | Auf der Heide 7 | 64673 Zwingenberg.

    Erste Fragen beantwortet sie Ihnen sehr gerne unter 06251–9334–42.

    Wir freuen uns darauf, sie kennenzulernen.

    Über uns

    Die NRD Orbishöhe GmbH ist eine Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung und bietet sozialpädagogische Dienstleistungen im Bereich der Hilfen zur Erziehung auf der Grundlage des Kinder- und Jugendhilfegesetzes. Die differenzierte und pädagogisch unterschiedlich gewichtete Dienstleistungspalette beinhaltet derzeit 120 teilstationäre/stationäre Plätze sowie ein großes Angebot an unterschiedlichen ambulanten Hilfen im familiären oder schulischen Kontext.

    Neben dem Bereich der Hilfen zur Erziehung bietet der Träger 134 Betreuungsplätze in drei Kindertageseinrichtungen.

    Die NRD Orbishöhe GmbH ist Mitglied in der Diakonie Hessen und ein Tochterunternehmen der Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie.

     

Initiativbewerbungen senden Sie bitte an unsere Geschäftsstelle:

© NRD Orbishöhe GmbH
Auf der Heide 7
64673 Zwingenberg

06251 / 9334-0
06251 / 9334-30

bewerbungen@nrd-orbishoehe.de

Hier finden Sie unser Leitbild und unsere Leitsätze zur Führung und Zusammenarbeit:

Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

© NRD Orbishöhe GmbH
Auf der Heide 7  -  64673 Zwingenberg  -  Tel.: (06251) 9334-0  -  Fax: (06251) 9334-30  -  E-Mail: info@nrd-orbishoehe.de
Mitglied in der Diakonie Hessen