Pädagogische Fachkraft (m/w/d) in der Jugendberufshilfe


Für unser ambulantes Angebot „Jugendberufshilfe“ in Rimbach suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt (oder später) eine

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) – Kinder- und Jugendhilfe (Stellenanteil: 50 %)

Sie möchten eigenverantwortlich Jugendliche und junge Erwachsenen in ihrer Entwicklung begleiten. Sie bevorzugen flexible Arbeitszeiten, arbeiten gerne kreativ und selbstständig.

Das Büro der Jugendberufshilfe befindet sich in einem Altbau in zentraler Lage in Rimbach. Die Jugendberufshilfe ist eine von vier Fachstellen im Kreis Bergstraße. Die Fachstellen der Jugendberufshilfe werden durch das Jugendamt Bergstraße in Heppenheim koordiniert und finanziert.

So sieht Ihr Tag bei uns aus

Sie unterstützen, beraten und begleiten mit Empathie und Humor Jugendliche und junge Erwachsene  in allen Bereichen rund um das Thema Ausbildung/ Beruf und in alltäglichen Angelegenheiten

  • Sie organisieren Ihren Terminkalender weitestgehend selbstständig

  • Sie arbeiten mit Netzwerk- und Kooperationspartnern zusammen und beziehen das familiäre und soziale Netzwerk der Klienten mit ein

  • Sie empfangen Ihre Klienten nicht nur in Ihrem Büro in Rimbach, sondern nehmen auch Hausbesuche oder andere Außentermine wahr. Ein Dienstwagen steht Ihnen hierfür zur Verfügung.


Wir wünschen uns von Ihnen

  • Sie haben eine Ausbildung als Erzieher, ein Studium der Sozialarbeit, Sozialpädagogik, Diplom-Pädagogik oder Heilpädagogik o.ä. Qualifikation erfolgreich abgeschlossen

  • Idealerweise besitzen Sie bereits Berufserfahrung im Jugendhilfebereich –Berufsanfängern stehen wir mit unserem Einarbeitungs- und Fortbildungsangebot jederzeit fachlich und persönlich zur Seite

  • Sie verfügen über eine professionelle Haltung zu Nähe und Distanz in der pädagogischen Arbeit

  • Sie denken ganzheitlich, lösungsorientiert und empathisch


  •  Darauf können Sie sich freuen

  • Qualität und professionelle Haltung aus Überzeugung

  • Vergütung nach AVR.HN  inkl. Jahressonderzahlung, Familienbudget, VL-Leistungen, Heimzulage, Schichtzulagen sowie eine attraktive, betriebliche Altersvorsorge (EZVK)

  • Umfassendes internes und externes Fortbildungsangebot, Supervision und berufliche Weiterentwicklung

  • Betriebsfeste und kollegialer Zusammenhalt über die eigentliche Arbeit hinaus

  • Ein größerer Stellenanteil ist durch die Mitarbeit in einem anderen Team/ Gruppe möglich

  • Direkte Parkmöglichkeiten für Ihren PKW


  •  Daniel Bialon (Regionalleiter Bergstraße) freut sich auf Ihre Bewerbung unter:

    bewerbungen@nrd-orbishoehe.de oder postalisch an:
    Erste Fragen beantwortet er Ihnen sehr gerne unter 06251–9334–22


 NRD Orbishöhe GmbH | Auf der Heide 7 | 64673 Zwingenberg

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

Bewerben Sie sich jetzt!

 Über uns

Die NRD Orbishöhe GmbH mit Sitz in Zwingenberg ist ein diakonischer, freigemeinnütziger Jugendhilfeträger und sowohl im ambulanten als auch im voll- und teilstationären Bereich der Jugendhilfe tätig.

 


Initiativbewerbungen senden Sie bitte an unsere Geschäftsstelle:

© NRD Orbishöhe GmbH
Auf der Heide 7
64673 Zwingenberg

06251 / 9334-0
06251 / 9334-30

bewerbungen@nrd-orbishoehe.de

Hier finden Sie unser Leitbild und unsere Leitsätze zur Führung und Zusammenarbeit:

Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

© NRD Orbishöhe GmbH
Auf der Heide 7  -  64673 Zwingenberg  -  Tel.: (06251) 9334-0  -  Fax: (06251) 9334-30  -  E-Mail: info@nrd-orbishoehe.de
Mitglied in der Diakonie Hessen